Impressum | Datenschutz

Bunte Menschenkette am 13. Februar

Am 13. Februar ist es wieder soweit: Der Tag der Zerstörung Dresdens im 2. Weltkrieg jährt sich- nunmehr zum 69. mal. Rechte nutzen dieses Datum gern, um unreflektiert gegen andere Nationen, Ausländer und andere Menschen, die nicht in ihre Ideologie passen, zu hetzen.
Das lassen wir uns nicht gefallen! Zusammen mit vielen anderen Dresdnern reihen wir uns in eine lange Menschenkette ein, die den Rechtsextremen zeigt, dass ein solches Gedankengut bei uns keinen Platz hat.
Unter dem Motto "Mit Mut, Respekt und Toleranz" zeigt sich Dresden von einer seiner bunten Seite, wenn Menschen aus allen Gesellschaftsschichten einander die Hände reichen, um mit einer symbolische Kette Dresden vor der braunen Welle zu schützen.
Reihe auch du dich mit uns in diese bunte Kette ein!