Impressum | Datenschutz

Eieiei: Ostern wird es Natürlich bunt!

Was wäre Ostern ohne bunte Eier?! Deshalb haben wir Umweltdetektive am Montag den 14.03. bei unserem Treffen unsere eigenen Ostereier gefärbt, natürlich natürlich! Mit Kammillentee und roter Beete wurden die Eier so schön gelb und rot. Für den Farbsud kocht man in einem Topf jeweils Kammillentee (mit ganz vielen Beuteln, je mehr desto intensiver die Färbung) und rote Beete eine halbe Stunde lang aus. Am Ende werden die Eier noch 15 Minuten in den zwei Töpfen mitgekocht et voila`: Natürlich schöne Ostereier.

Gut, dass man für das Färben der Eier nur Zutaten braucht, die jeder auch so zu Hause hat, da können wir Umweltdetektive uns unsere Eier auch schon jetzt schmecken lassen und zu Ostern einfach fix neue Eier einfärben. Ostern kann kommen!

Galerie