Impressum | Datenschutz
See

Bodensee Workshop "Natura in Aktion"

Vergangenes Wochenende fuhr ich (Martin) zum Bodensee, um am Workshop “Natura in Aktion” der Naturfreundejugend Deutschland teilzunehmen. Dort begegnete ich Naturfreunden und anderen FöJlern und ein reger Gedankenaustausch entstand sofort.

Das Ziel des Workshops war es das "Natura in Aktion”-Projekt kennen zulernen, durch das Natura 2000 Gebiete besser von Jugendlichen erlebt werden können. Unter anderem mit Hilfe von GPS und kleinen Aktionsaufgaben, soll die jüngere Zielgruppe angesprochen werden, solche Touren durch zuführen.

Naturfreundehaus
Das Naturfreundehaus Bodensee in voller Pracht!

Zum Thema Natura 2000 Gebiete und Natura Trails brachte am Anfang des Workshops außerdem David, von der Naturfreunde Internationale Licht ins Dunkel.

Gemeinsam liefen wir dann natürlich auch die “Natura in Aktion” Route Bodanrück und probierten die verschiedenen Aktionen Vorort aus. Dazu sammelten wir am Ende des Workshops noch Feedback und wir überlegten uns, wie das Konzept noch verbessert werden kann.

Haus Nachts

Unser Aufenthaltsraum bei Nacht

Neben dem tollen Essen und dem schönen Ausblick auf den Bodensee, möchte ich noch Larissa und Sebastian für die Organisation danken!

Am Sonntag fuhr ich dann wieder mit dem Zug nach Dresden, mit ganz vielen Ideen und Anregungen, die mir sicherlich helfen werden ein solches Angebot auch in Dresden und Umgebung zu schaffen.Bodensee

Der Markelfinger Winkel des Bodensees!

Gruppenfoto

Die Workshop-Gruppe

Bild: Sebastian Bozada / Naturfreundejugend Deutschlands
für weitere Bilder hier zum Artikel der Naturfreundejugend Deutschland!

Galerie